Zum Inhalt springen

Kategorie: Essen

Rezept: Banana-Pancakes für Eilige

Aus der Reihe „Schnelle Snacks nach dem Training“ präsentiere ich heute die unkompliziertesten Banana-Pancakes ever. Ordentlich Eiweiß, ausreichend Kohlehydrate und leicht verdaulich. Wohlschmeckend sowieso. Nach einer Radausfahrt bei herbstlichen Temperaturen sind die süßen warmen Pfannkuchen genau das Richtige. Und so werden sie gemacht:

Schreib einen Kommentar

6 superschnelle Snacks nach dem Workout

Her mit dem Essen! Wer hart trainiert, will nicht warten. Der Körper verlangt nach Nahrung – und zwar augenblicklich. Auch ich will dann nicht noch eine Stunde den Kochlöffel schwingen (obwohl ich kochen liebe). Schließlich will das Recovery Meal nach dem Training auch rasch nach der Anstrengung verspeist werden. GIeichzeitig will ich aber auch keinen Müll in mich hineinschaufeln. Deshalb hier 6 erprobte superschnelle Post-Workout-Snacks:

Schreib einen Kommentar

Übers Wochenende nach Sarajevo

Sarajevo ist nicht die schönste Stadt, auch nicht die größte oder die grünste. Die Hauptstadt Bosnien und Herzegowinas ist aber sicher eine der interessantesten Städten, die ich je besucht habe. In der 500.000-Einwohner-Stadt ist der Krieg noch spür-, die vielfältigen kulturellen Einflüsse unverkennbar. Sarajevo ist aber sicher nicht nur für Balkan-Liebhaber eine Reise wert. Ein paar nützliche Tipps für den Wochenend-Trip:

Schreib einen Kommentar

Bulgarien kulinarisch: Boza, Pitka, Baniza

„Habt ihr dort auch Ernährungssicherungsprojekte besucht?“, fragt die grinsende Kollegin nach meiner Rückkehr aus Bulgarien. Das Interesse ist nicht beruflicher Natur. Natürlich nicht. Vielmehr mobbt mich die Gute. Und das mit Freude. Die Essenz der permanenten Sticheleien: Ich würde (im Büro) quasi nicht essen. Und wenn, dann nur Salat, Naturjoghurt und Nüsse. Und jetzt: Hilfsprojekte in Bulgarien, abgemagerter Stefan – klar soweit, oder? Die Bemerkungen der scharfzüngigen Kollegin immer ein Genuss. Tatsächlich habe ich auf meiner Bulgarien-Kurzreise aber nicht das karge Office-Menü, sondern allerlei andere Köstlichkeiten vertilgt. Von diesen soll hier zu Lesen sein:

1 Kommentar

Reisinger’s Sandwiches & More

Katze oder Marmeladenbrot? Fell- oder Aufstrichträger? Wenn ich an Sandwiches denke, kommt mir dieser Bilderwitz in den Kopf: Zwei weißbekittelte Wissenschafter auf einem Dach. In Händen eine Katze, auf deren Rücken ein Marmeladenbrot gebunden wurde. Katzen fallen immer auf die Beine, Brote mit Aufstrich immer auf die bestrichene Seite. Welch‘ großartiges Experiment, sagt der Eine. Armes Brot, der Andere.

Schreib einen Kommentar